Sommerrückblick 2020

bei der Schützenmesse in Wülfte 2020

Pünktlich zum meteorologischen Herbstanfang möchten wir euch einen kurzen Rückblick über unseren ungewöhnlichen Sommer 2020 geben.Nachdem wir Mitte März unser Konzert absagen und den Probebetrieb einstellen mussten, war lange Zeit außer der Aktion “Musik am Fenster”, an der einige unserer Musiker teilnahmen, für uns keine Aktivität möglich.

Nach und nach kamen dann die Absagen aller Schützenfeste und wir hatten uns bereits auf einen ruhigen Sommer eingestellt. Als im Juni mit der neuen Corona-Schutzverordnung Ständchen und Proben unter besonderen Auflagen wieder möglich wurden, kam der Betrieb im Verein langsam wieder ins Rollen.

Neben regelmäßigen Proben auf dem Schulhof und in der Schützenhalle konnten wir wieder Ständchen bringen und Platzkonzerte spielen. So waren wir Anfang Juli beim Christophorus Haus und beim Kursanatorium in Gudenhagen und konnten unserem Pastor zum 25 jährigen Jubiläum seiner Tätigkeit hier in Messinghausen gratulieren.

Ein bisschen Schützenfeststimmung kam in Wülfte auf, wo wir die Schützenmesse am Ehrenmal begleiten und anschließend auch die eine oder andere Flasche Bier trinken konnten.

Mitte August haben wir einem langjährigen passiven Mitglied zum 90. Geburtstag ein Überraschungsständchen bringen können, dessen Feier im Frühjahr wegen Corona ausfallen musste.

Insgesamt hatten wir doch mehr Termine, als wir uns Anfang des Sommers hätten vorstellen können, allerdings wird der Herbst im Hinblick auf Proben und Auftritte im Freien bestimmt nicht gemütlicher werden. Wir halten euch auf dem Laufenden.


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner